Programm - Zugvogelfest

Wangerland Touristik und Nationalparkverwaltung haben ein buntes Programm mit vielen Akteuren zusammengestellt. Durch das Programm führen Jürgen Rahmel und Sebastian Fuhrmann.

 Zugvogelfest_Zeitplanung_Programm_PP_V2-

Programmänderungen (Standortwechsel) behalten wir uns vor.
Wenn es das Oktoberwetter erlaubt, werden auch einige Veranstaltungen im Kurgarten stattfinden.
Die Änderungen werden von den Moderatoren bekanntgegeben.

Die Akteure auf dem Zugvogelfest:

Die Tüdelüüten: spielen ( seit 1981 ) Liederliches und Instrumentales, Amüsantes und Liebevolles. Das Programm umfasst unter anderem Eigenkompositionen mit Liedcharakter, die sich mit dem Leben an, um und in der Nordsee und dem Wattenmeer befassen.

Amusa Tetteh Addo: Der in Aurich lebende und aus Ghana stammende Musiker Amusa Tetteh Addo, wird mit Kindern Schlagtechniken auf afrikanischen Trommeln üben. Schon bei dem 1. Zugvogelfest in Greetsiel zog er mit den kraftvolle Rhythmen nicht nur Kinder in seinen Bann und sorgte für ansteckende afrikanische Stimmung.

Pata Pata: Die Percussion Gruppe der Kreis-Musikschule Wittmund unter Leitung von Manfred (Manni) Dirks begeistert mit afrikanischen Rhythmen.

Acadamy of Dance: Die Tanzschule von Susanne Winter, zeigt  Szenen aus dem  Musical Träume Afrikas der Academy of Dance: Tanzende Tiere und afrikanische Rhythmen- eine fantastische Verbindung zwischen Mensch und Tier unter afrikanischer Sonne.

Die Wattpolizei: von und mit Sebastian Fuhrmann, auf dem Zugvogelfest natürlich mit der Wattpolizei-Zugvogel-Mitmach-Show für große und kleine Flieger: „Vogelforscher - flitzeflinke Flieger“, außerdem gibt es das Zugvogellied auf der großen Bühne – zum Mitsingen.

Die Teams der Kinderspielhäuser „Seepferdchen“ aus Hooksiel  und „Seesternchen“ aus Horumersiel haben sich viele Bastelideen zum Thema Zugvögel ausgedacht und freuen sich darauf, sie mit Kindern zwischen 4 und 14 zu verwirklichen.

Elke Debbag, Künstlerin aus Köln, lebt seit 2009 im Wangerland. Auf dem Zugvogelfest präsentiert sie nicht nur zeichnerische Studien, Arbeiten in Öl und Aquarelle von Zugvögeln sondern malt und zeichnet auch mit Kindern Vögel, was sonst?!

Die Junior Ranger des Nationalparks haben sich kniffelige und lustige Spiele zum Thema Vögel beobachten, Vogelzug und Wattenmeer ausgedacht – alle Kinder können mitmachen!

Viel Spaß am 30.10.2011 im Haus des Gastes in Horumersiel!