Wissenschaftliche Vogelberingung – Vortrag von Heike Wemhoff-de Groot, Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Beringungszentrale, Institut für Vogelforschung "Vogelwarte Helgoland" - Achtung: coronabedingte Änderungen

Kategorie: 
Vortrag
Für: 
Erwachsene

Bitte beachten Sie die gegenüber dem Programmheft geänderten Anmeldeformalitäten und die beschränkte Anzahl der Teilnehmer*innen.

Beringung ist die älteste Art der wissenschaftlichen Vogelmarkierung. Heike Wemhoff-de Groot, Ornithologin aus Werdum, zeigt in ihrem Vortrag, wie aktuell diese Methode nach wie vor ist: Mit Ringablesungen und -funden werden die Zug- und Wanderbewegungen unserer Vögel dokumentiert. So bekommt man Informationen darüber, ob die gekennzeichneten Individuen Einheimische, Durchzügler oder Wintergäste sind, wie groß die Distanzen zwischen Brut- und Überwinterungsgebieten der verschiedenen Arten sind und findet z. B. heraus, dass auch viele einheimische, uns vertraute Begleiter im Alltag gar nicht so ortstreu sind, wie es scheint.

So helfen ehrenamtliche Mitarbeiter*innen durch ihre Beringungstätigkeit mit großem Engagement bei der Aufklärung des Phänomens der Zug- und Wanderbewegungen. Es werden Erkenntnisse aus dieser spannenden Forschungsarbeit vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt, sich daran zu beteiligen.

Das Hotel Bethanien ist nach „Reisen für Alle“ zertifiziert.

Alle Räume und Einrichtungen sind stufenlos erreichbar. Eine Behindertentoilette ist vorhanden.

Teilnehmerzahl auf 20-25 Personen begrenzt. Anmeldung telefonisch unter 04972 691-0 oder per E-Mail an .

Wann: 
10.10.2020 - 20:00
Dauer: 
1,5 Stunden
Treffpunkt: 
Anmeldung: 
per Email
per Telefon
Kosten: 
kostenlos